Sorgenfrei in den Urlaub

Sorgenfrei in den Urlaub

Reisen ist die Sehnsucht
                  nach dem Leben

                Kurt Tucholsky (1890 – 1935)

Sommerzeit – Ferienzeit!

Viele freuen sich auf einen entspannten Urlaub, eine genaue Planung der Reise geht mit viel Vorfreude voraus.

Aber haben Sie auch an die Sicherheit Ihres Hauses während Ihrer Abwesenheit gedacht?

Diese Punkte sollten Sie u.a. unbedingt beachten, auch bei kurzer Abwesenheit:

  • Alle Fenster, Balkon- und Terrassentüren verschließen, gekippte Fenster sind leicht zu öffnen.
  • Rollläden tagsüber öffnen und abends schließen lassen, um Anwesenheit zu signalisieren. Ggf. ein Licht im Flur oder einem anderen Raum brennen lassen.
  • Einbrüche finden häufig auch tagsüber statt, deshalb auf ausreichende Sicherung der Fenster achten.
  • Roll- und Klappläden mit Zusatzsicherungen versehen, um einfaches Öffnen zu vermeiden.
  • Haus- bzw. Wohnungstür immer abschließen, ggf. zweifach.
  • Diese Türen sollten immer einbruchhemmend sein und idealerweise neben dem Hauptriegel mit Zusatzriegeln, Schließblechen, Bändersicherung und Schutzbeschlag ausgestattet sein.
  • Schlüssel nie irgendwo im Außenbereich deponieren, Einbrecher kennen gute Verstecke besser als Sie.
  • Roll- und Klappläden mit Zusatzsicherungen versehen, um einfaches Öffnen zu vermeiden.
  • Wertgegenstände und Bargeld niemals offen liegen lassen, am sichersten sind diese in einem Bankschließfach aufgehoben.
  • Machen Sie eine Liste Ihrer Wertgegenstände
  • WICHTIG: Informieren Sie Ihre Nachbarn, dass Sie nicht zu Hause sind. Nachbarschaftliche Aufmerksamkeit hat schon so manchen Einbruch verhindert.
  • WICHTIG: Posten Sie KEINE Hinweise in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter etc., dass Sie verreisen oder in Urlaub sind. Auch böse Buben nutzen diese Seiten.

Beim Einbau von einbruchshemmenden Maßnahmen sollten Sie unbedingt auf geprüfte Qualität und fachgerechten Einbau achten.

Anmerkung:
Unsere Tipps ersetzen nicht die Beratung durch die Polizei oder eine Fachfirma. Sie sollen Ihnen lediglich einige Anhaltspunkte zur Sicherung Ihres Heimes geben. Beratungen zum Thema Prävention bieten verschiedene Polizeipräsidien in Hessen an, Sie finden diese im Internet unter
www.polizei-beratung.de

Sie haben Fragen zur Vermietung oder zum Verkauf Ihrer Immobilie? Dann rufen Sie uns unter 06039-9910 an, wir beraten Sie gerne.

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen und sorgenfreien Urlaub, kommen Sie sicher wieder zu uns nach Hause!

Ihr Wolf Immobilien Team,
Roland Wolf + Angelika Guidry

Zurück